Persönliches Archive - Miriam Schäfer :: (Autorin)

Jahres-Rückblicks-Stöckchen 2022

Über all die Jahre ist mir dieser Jahresrückblick sehr ans Herz gewachsen. Die Tage mit der geheimnisvollen Bezeichnung „zwischen den Jahren“ war für mich immer eine Zeit des Rückzugs und der Ruhe. Weihnachten mit dem Familientrubel im Rücken folgt eine Woche der Stille, des Nichtstuns, Resümierens und Ausblickens. Doch in diesem Jahr ist alles ganz … Weiterlesen …

Gedanken

Ich komme in den letzten Tagen in meinem Manuskript nicht so richtig vorwärts. Schreibe und lösche, schreibe und lösche. Ich merke, wie viel Raum dieser Krieg, den Russland über die Ukraine gebracht hat, in meinen Gedanken und Gefühlen einnimmt, dass er Einfluss auf meine Arbeit nimmt. Die Bedrohung der realen Welt schleicht sich unaufhaltsam zwischen … Weiterlesen …

Jahres-Rückblicks-Stöckchen 2021

Nach dem Sturm, dem vielen Grau und dem Sprühregen der letzten Tage schenkt uns der Himmel heute, am letzten Morgen des Jahres, einen zarten Sonnenaufgang. Ein Hoffnungsschimmer? Wir werden sehen. Dennoch endet mein Jahr mit Kopfschmerzen. Schon seit gestern habe ich eine fette Migräne und eigentlich gäbe es über dieses Jahr auch kaum mehr zu … Weiterlesen …

Adieu Klumpschuh!

(Achtung, es folgt ganz viel persönliches Mimimi … Weiterlesen auf eigene Gefahr.) Nach über 1,5 Jahren Rumgehinke und Dauerentlastung war es letzten Monat endlich soweit: Ich durfte den ollen Klumpschuh, der sich zur Tarnung in den grazilen Namen „medizinischer Catwalker“ hüllt (ehrlich – das Ding sollte Elefantwalker heißen), in die Ecke stellen und langsam wieder … Weiterlesen …

Jahres-Rückblicks-Stöckchen 2020

Was für ein Jahr! Ich starre jetzt schon eine geraume Weile auf meinen Monitor und überlege, was ich über 2020 sagen könnte. Da gäbe es einerseits so vieles – und im Grunde doch nur so wenig. Wieder fühlt es sich nicht so an, als wäre es bereits Zeit, etwas abzuschließen. Dafür war dieses Jahr vermutlich … Weiterlesen …

Out of Order

Ich hab auf Instagram ja schon gejammert … Der Doc hat meine Therapie verlängert, ich stecke noch mindestens weitere 2 Wochen im Gipsersatz fest, von anschließend benötigter Reha-Zeit ganz abgesehen … Ich mag einfach nicht mehr. Die anfängliche „Freude“ über diese unfreiwillige Auszeit ist längst verflogen und nach nun rund 6 Monaten Schonzeit, macht sich … Weiterlesen …

Warten aufs Remake

Ganz ehrlich? Es fühlt sich fast so nervenaufreibend an, wie als Kind aufs Christkind zu warten :D Bald ist es soweit: Das Final Fantasy VII Remake kommt. Die Neuauflage DES EINEN ganz besonderen Spiels meiner Jugend. Des Spiels, das mich mit dem FF-Franchise verbunden hat, das mich Spiele entdecken und lieben ließ, meine Japan-Faszination weckte … Weiterlesen …