ROFL - Miriam Schäfer :: (Autorin)

ROFL

Als wir gestern in der Stadt auf der Suche nach etwas Essbarem waren, habe ich tatsächlich zum ersten mal spontan mein Handy gezückt, um einen Schnappschuss zu machen. Ich konnts mir nicht verkneifen, das Motiv war einfach zu gut. Ob die Leute, die dort arbeiten tatsächlich soviel Spaß haben? :mrgreen:

ROFL

8 Gedanken zu „ROFL“

  1. hey..
    ich habe neuerdings auch die Foto-Wut! Also jetzt schon ein weilchen nicht mehr, da ich frustriert war darüber, dass ich aus Versehen eine Reihe Fotos in den Papierkorb verschoben habe.. ;-)
    Aber ich liebe es auch, Alltägliches aufzunehmen.
    Doch das dumme Lucy hat mal wieder eine Verständnisfrage:
    warum sollte es dort spaßig sein??
    Ist "Rofl" irgendein Synonym in der anime-Sprache, oder so?
    LG

  2. määh, wenn mans erklären muss, ist es nicht mehr lustig ;)
    "rofl" ist quasi "chatter-sprache" bzw überhaupt im Internet sehr gebräuchlich, ist quasi die steigerug für lol [laugh out loud] und steht für "roll over floor laughing"

    udn nun find ichs nicht merh lustig.. *hmpf* ;)

  3. okkkeeeee…. wieder ma blamiert.. ;-) na ja, macht nix.
    Nur schade, dass du es jetzt nicht mehr lustig findest.. ;-)
    lucy muss noch vieeeel lernen.

Schreibe einen Kommentar