• 0

    Interview mit einem Protagonisten III – Core.

    Lex und Fate habt Ihr schon ein bisschen kennenlernen können (naja, zugegeben – redselig sind sie nicht O:) ), Core macht mein Trio komplett. Mit ihm zu reden, ist definitiv einfacher. Viel Spaß ^^

    *Die Autorin schlendert gaaaanz zufällig mitten in der Nacht am königlichen Schlafgemach vorbei, vor dem Core Wache hält. Als der Wächter die Autorin bemerkt, verstaut er hastig das zerlesene Buch in seiner Jacke und reißt sich ein schmales Brillengestell von der Nase*

    Mi: *flüstert* Hey Core, was liest Du da?

    Core: *knurrt leise* Gar nichts. Was willst Du?

    Mi: Och, mich nur ein wenig unterhalten. Lust auf Gesellschaft?

    Core: *zuckt mit den Schultern* Wenn Du nicht zu laut bist. Die Prinzessin schläft.

    Mi: *grinst* Weiß er eigentlich, dass Du ihn so nennst?

    Core: *schmunzelt* Vermutlich. Keine Ahnung. Ich nenne ihn ja nicht generell so. Nur … unter uns.

    Mi: Vor Lex.

    Core: Joah und Mags. Da hört´s glaub ich schon auf.

    Mi: *nickt* Würdest Du Dich unseren Lesern vielleicht auch kurz vorstellen?
    (mehr …)

  • 0

    Skoutz-Gala in FFM

    Skoutz-Award-Nicht 2019

    Ihr habt am Buchmesse-Freitag noch nichts vor? Kommt doch zur Skoutz-Night und erfahrt live mit den Nominierten, wer die Skoutz-Awards 2019 gewonnen hat. Vielleicht sehen wir uns ja dort? =)
    Ich schnappe mir am Freitag meine Krimi-Kollegin Martina Sprenger und fahre nach Frankfurt. Eigentlich wollten wir auch auf die Buchmesse, haben uns aber dann doch dagegen und für einen entspannten Tag in FFM entschieden – der Abend wird sicher aufregend genug. ^^

    Wer auch dabei sein und mit den Skoutzen, allen Nominierten und anderen Buchmenschen mitfeiern möchte – Karten und weitere Infos gibt es hier. Ich freue mich schon auf alle, die ich dort treffen kann ^_^

  • 0

    Wegen Krankheit ….

    Achtung – Änderung!
    —————————
    Wegen Krankheit werde ich heute Abend NICHT bei „Der Berg liest“ dabei sein.
    Geht aber bitte trotzdem hin – meine Kollegin Sibyl wird Euch dafür doppelt so lang mit ihrem Krimi erfreuen – ich wünsche Euch viel Spaß :)

    Für alle, die auch Zuhause bleiben müssen: Schaltet doch um 19.00 Uhr Radio Wuppertal 107,4 ein! Nach den Nachrichten gibt es eine Stunde lang „Literatur Hörbar“, mit Sibyl Quinke und mir, moderiert von Erika Schneider. Dabei sein könnt Ihr auch über das Webradio.

  • 0

    Der Berg liest – auch im Radio

    Kommenden Sonntag, am 29.09.2019 ist viel los, denn: Der Berg liest! Da das Literatentreffen Wuppertal seine monatlichen Treffen auf dem Ölberg abhält, sind wir natürlich mit von der Partie.
    Von 15.00-17.30 Uhr sowie um 19.00 Uhr gibt es in unserem neuen Treffpunkt in der Hochstraße 38 ein buntgemischtes Programm.
    Von 18.00 bis 19.30 Uhr lese ich gemeinsam mit Sibyl Quinke „Rätselhaftes“ in der Marlene. Seid dabei!

    Für diejenigen, die am Sonntagabend lieber zuhause sind: Um 19.05 gibt es im Bürgerfunk von Radio Wuppertal auf 107,4 „Literatur Hörbar“, ebenfalls mit Sibyl Quinke und mir, moderiert von Erika Schneider. Hier könnt Ihr auch über das Webradio von Radio Wuppertal dabei sein.

    Plakat Der Berg liest 2019 Der Berg liest - Rätselhaft Der Berg liest - Rätselhaft

  • 2

    Wählt die Sieger des Skoutz-Awards 2019

    Ihr Lieben – es ist soweit: Bis zum 29.09.2019 kann abgestimmt werden, welche der jeweiligen Finalisten den Skoutz-Award 2019 bekommen sollen. Dank Euch hat es „Das Fehlen des Flüsterns im Wind“ bis ins Finale geschafft – daher würde ich mich natürlich auch in der letzten Runde riesig über Eure Unterstützung freuen.

    Vielleicht seid Ihr ja sogar auf der Skoutz-Party am 18.10. in Frankfurt mit dabei? Ich bin in jedem Fall schon jetzt total aufgeregt! ^_^

    Skoutz Award 2019 Wahl der Sieger

    Wenn Ihr das Buch noch gar nicht kennt, könnt Ihr z.B. beim großen A. einen recht ausführlichen Blick ins Buch werfen. Oder Euch auf der Verlagsseite die Leseprobe zu Gemüte führen. Oder lesen, was die Skoutz-Jury zu dem Buch gesagt hat. Oder ein bisschen hier im Blog stöbern. Oder, oder, oder … ^_^

    Stimmt mit ab! ^_^ Ich sage ♥-lichen Dank für Eure Unterstützung!

  • 0

    Charakter #3 – Core

    Coreby Su Ehlers

    Nach Lex, dem Erzähler und Hauptprotagonisten meines aktuellen Roman-Projekts „Fate of Time“ (AT), und Fate, dem Kronprinzen, hat Su nun auch den Dritten im Bunde zu Papier gebracht: Leibwächter und Lord Protector Cordis Ferrum, genannt Core.
    Wie schon die beiden anderen Charaktere hat sie auch ihn einfach unglaublich gut getroffen und es geschafft, nicht nur sein Äußeres, sondern auch seinen Charakter mit einzufangen. Er ist natürlich stark und bärig, wie sich das für einen Bodyguard gehört, aber strahlt auch etwas Warmes, Weiches aus, wodurch man ihm den netten Kerl ansieht, der er ist. Trotzdem wäre ich sehr vorsichtig, es mir mit ihm zu verscherzen … ;)
    Er ist definitiv am leichtesten von allen zu mögen und macht es mir auch beim Schreiben viel weniger schwer, als der Prinz und Lex. Ich mag ihn sehr ^^

    Liebe Su: Wie immer – ich habe keine anderen Worte für Dein Werk, Deine investierte Zeit und Mühe als tausendmal Danke! ♥ Ich liebe Deine Zeichnungen und Bilder – die Bleistiftzeichnungen ganz besonders … Und wenn die Jungs wüssten, wie toll sie aussehen, wären sie vermutlich ganz schön eingebildet :D
    (Mehr von Su findet ihr auf Instagram Instagram oder FB )

    Ein Interview mit Core ist übrigens schon fertig – das war ganz leicht, im Vergleich zu den anderen beiden ist er eine regelrechte Plaudertasche ;) Ich zeig es Euch bald ^_^

  • 0

    Interview mit einem Protagonisten II – Fate.

    Ich stehe heute ganz kurz davor, meinen Job hinzuschmeissen. Und weil es so gut passt, stelle ich Euch jemanden vor, der das auch gern tun würde – aber keinesfalls tun kann. Nach Lex nun also: Fate. Der immerhin ein bisschen gesprächiger ist ;)

    Mi: *steckt den Kopf durch die spaltbreit geöffnete Tür* Psst, Fate. Ist Lex in der Nähe?

    Fate: *sieht vom Schreibtisch auf* Was? Nein, wieso?

    Mi: *entspannt sich* Kann ich reinkommen?

    Fate: Klar, was gibt’s?

    Mi: *schließt die Tür hinter sich* Du siehst müde aus …

    Fate: War ja auch ein scheiß Tag …

    Mi: Damit hast Du wohl Recht. Würdest Du unseren Lesern trotzdem ein paar Fragen beantworten?

    Fate: Kann Lex das nicht machen?

    Mi: Mir ist es aber wichtig, dass die Antworten von Dir kommen.

    Fate: *seufzt* Okay, meinetwegen.

    Mi: Dann stell Dich doch erstmal vor:
    (mehr …)

  • 0

    Lex und Fate in Farbe. Und bunt!

    Und – wie ich finde: zum Niederknien. Oder was meint Ihr? Ich bin gespannt, ob wir die anderen Charaktere auch noch zu Gesicht bekommen werden. ^_^ Allerdings hängt das natürlich auch an mir … ich muss ja so dringend weiterschreiben … Zeit, wo bist Du?
    (Wobei, Core kennst Du auch schon, liebe Su …? O:) ;) )

    Fate by Su Ehlers Lex by Su Ehlers

    Das größte DANKESCHÖN von allen für meine liebe Su! ♥ Was Du da erschaffst, ist so unfassbar gut! ♥
    (Mehr von Su findet Ihr auf Instagram Instagram oder FB )

  • 0

    E-Book Sommeraktion

    Ihr Lieben, mein Verlag hat eine super-Sommer-Gratis-E-Book-Aktion gestartet: Bis zum 01.09.19 könnt Ihr „Das Fehlen des Flüsterns im Wind“ gratis als E-Book herunterladen.

    Wer also bisher noch unschlüssig war oder das Buch zusätzlich zum Printexemplar für den Reader haben möchte, sollte jetzt unbedingt zuschlagen =)

    Sommeraktion Gratis E-Book Das Fehlen des Flüsterns im Wind

  • 0

    Fortschritt

    *seufz* Ich bin ja, was mich selbst angeht, eher so der ungeduldige Typ. Vermutlich bin ich auch deshalb so überhaupt nicht mit mir und meinem Roman-Vorankommen zufrieden. Ja, dies wird ein etwas jammeriger Post. Vermutlich überlest ihr ihn besser einfach O:)

    Die letzte Ferienwoche hat begonnen. Ich hatte mir für den Sommer vorgenommen, ein gutes Stück voranzukommen. Fertig werden – ein Traum – aber utopisch. Aber zumindest bis Punkt X wollte ich es in der Story schaffen. Ich habe auch geschrieben, viel geschrieben. Aber vorangekommen bin ich gefühlt gar nicht. Ok, ich habe ein Kapitel vollendet, ein weiteres ist zur Hälfte fertig. Zusammengenommen sind knappe 100 Seiten in den vergangenen 5 Wochen entstanden. Das ist nicht wenig, vor allem, wenn man bedenkt, wie unergiebig die letzten vier Jahre waren. Im Gegenteil – es ist gut. Seit Mitte April habe ich knapp 7 Kapitel geschafft. Etwa 250 Seiten. Auch wenn einiges davon noch aus der Entstehungszeit der Geschichte um 2008 (…) stammt und bereits fertig war, musste ich vieles anpassen und in eine neue Form bringen. Sagen wir, ich habe knapp 60 Seiten im Monat geschafft. Das sind etwa 2 Seiten am Tag. Das ist gut! Hörst Du, Mi? Gut. Weiter so. Nicht aufregen, weil Du für Deine Vorstellung zu langsam bist. Einfach weiter machen.

    Selbstmotivation Ende.