Meinung Archive - Seite 2 von 11 - Miriam Schäfer :: (Autorin)

Schnipselzeit

Es ist wieder Schnipselzeit. ^^ Ich sagte ja, dass ich schauen möchte, welche Abschnitte aus „Das Fehlen des Flüsterns im Wind“ Euch besonders gut gefallen haben. Das heutige Zitat hat Leserin Veline2305 ausgesucht, die bei der wunderbaren Leserunde auf lovelybooks dabei gewesen ist. Ihre begeisterte Rezension könnt Ihr entsprechend auch auf auf lovelybooks.de finden. Allein … Weiterlesen …

Schnipsel-Sonntag

Heute ganz vegetarisch. Statt Schnitzel-Sonntag: Schnipsel-Sonntag. Und statt zu überlegen, welcher Satz oder Abschnitt einer Geschichte mir persönlich gut gefällt, habe ich mich mal umgesehen, um festzustellen, was Euch vielleicht beim Lesen ins Auge gefallen ist. Und ich bin fündig geworden. Den Anfang macht heute ein Zitat aus „Morgen“, einer meiner älteren Geschichten. Herausgesucht hat … Weiterlesen …

We need to talk – Final Fantasy VII Remake – Ending (SPOILER!)

Caution: This post contains several major spoilers, thoughts and theories about Final Fantasy VII, Final Fantasy VII Remake, Crisis Core, Advent Children & Dirge of Cerberus! If you haven´t played the games or watched the movie yet and want to have an undisturbed experience with it, NOW it is time to stop reading! If you … Weiterlesen …

Wir müssen reden – Final Fantasy VII Remake – Das Ende (SPOILER!)

Achtung: Dieser Beitrag enthält diverse heftige Spoiler, Gedanken und Theorien zu Final Fantasy VII, Final Fantasy VII Remake, Crisis Core, Advent Children & Dirge of Cerberus! Wenn Du die Spiele noch nicht gespielt oder den Film nicht gesehen hast und ein ungetrübtes Erlebnis damit haben möchtest, ist es JETZT an der Zeit, das Lesen einzustellen! … Weiterlesen …

Final Fantasy VII Remake – Review (spoilerfrei)

Wie bewertet man ein Spiel, auf das man im Grunde über 20 Jahre lang gewartet hat? Mir fällt es unfassbar schwer, hier objektiv zu sein. Aber ich gebe mein Bestes. Als Erstes möchte ich meine Position klar machen: Final Fantasy VII ist für mich immer das größte Spiel aller Zeiten gewesen. Als das Remake angekündigt … Weiterlesen …

Lesejahr 2019

Vermutlich ist es der langwierigen Grippe im Frühjahr zu verdanken, dass ich es in diesem Jahr trotz allem geschafft habe, so viele Bücher zu lesen. Während meiner Schreibphase habe ich über ein halbes Jahr lang gar nicht gelesen und erst in den vergangenen Wochen noch ein paar Titel beendet, die ich unbedingt lesen wollte. Ein … Weiterlesen …

Lesejahr 2018

Obwohl ich immer behaupte, ich käme nicht zum Lesen, fällt meine Jahresbilanz mit 26 gelesenen Büchern gar nicht mal so schlecht aus, oder? Das sind immerhin mehr als zwei Bücher im Monat! (und Mathe kann sie auch, woah! ;))
Die Hälfte der Titel kann ich Euch wärmstens empfehlen.
Rundum begeistert haben mich:
Der lange Weg zu einem kleinen Zornigen Planeten – Becky Chambers
Meermädchen und Sternensegler – Michaela Abresch
Der Report der Magd – Margaret Atwood
Arrival – Ted Chiang
Zwischen zwei Sternen – Becky Chambers
Die Straße – Cormac McCarthy
Alles was wir geben mussten – Kazuo Ishiguro

Weiterlesen …

Inspirierend?! Phantastisch ^_^

Sandra von Booknapping hat »Das Fehlen des Flüsterns im Wind« gelesen und eine Rezension verfasst, die mir sogar ein Tränchen in den Augenwinkel gezaubert hat. Ist es nicht das größte Kompliment, etwas geschaffen zu haben, was wiederum andere Schaffende inspirieren kann? *hach* Ich bin ganz von den Socken … Vielen Dank für diese wunderbare Rezension!