Fortschritt Archive - Seite 2 von 2 - Miriam Schäfer :: (Autorin)

Februar geschafft.

Puh. Zwar erst knapp nach dem Monatsende, aber – gestern habe ich mein Kapitel beendet. Da der Februar zwei Tage kürzer ist als die anderen Monate, mein Kapitel dafür rund 40% länger, bin ich trotzdem mit dem Vorankommen zufrieden. Inhaltlich befinde ich mich noch irgendwo im Mittelteil. Ich habe noch ein paar Plotpunkte auf meiner … Weiterlesen …

. Ende

Zwar kein Kapitel fertig, aber den letzten Satz des Buches gefunden. ^_^ Fühlt sich gut an! (Auch wenn es mir wieder bewusst macht, dass diese kleinen Dinge mir den Schreibprozess erschweren. Wenn ich zu viel über die Geschichte weiß, ist sie für mich während des Schreibens einfach nicht mehr spannend genug. Ich bin emotional mit … Weiterlesen …

Das Jahr der Vollendung

Oder besser „Der Anfang vom Ende“? Ich weiß es nicht. Mein Zeitplan (TM) ;) sieht für dieses Jahr die Vollendung meines Roman-Manuskriptes vor. Sofern die Handlung von Projekt „Fate of Time“ nicht noch weitere unvorhergesehene Bögen schlägt, fehlen mir noch etwa 10 Kapitel. Und eins pro Monat sollte ich ja wohl schaffen können, insbesondere weil … Weiterlesen …

Schreibprozess

Es fällt mir schwer, Euch über die Dinge auf dem Laufenden zu halten, die ich so treibe. Denn solange ein Text nicht final fertig ist, nun – alles kann sich wieder ändern. Dazu kommt nach einigen schlechten Erfahrungen meine absolute Paranoia, was Text-/ bzw. Ideenklau angeht … Ja, das mag verrückt sein, trotzdem werde ich … Weiterlesen …

Plotter vs. Pantser

Der #Autorensonntag fragte gestern nach dem Plotten … und weil dies ein Punkt ist, mit dem ich mich gerade selbst intensiv auseinandersetze, gibt es heute meine Gedanken dazu: Gärtner oder Architekt? Plotter or Pantser? Ich konnte mir nie vorstellen, dass es Autoren gibt, die 100%ig nur nach dem einen oder anderen Prinzip arbeiten. Aber mittlerweile … Weiterlesen …