Fantasy Archive - Seite 2 von 16 - Miriam Schäfer :: (Autorin)

#schnipseljanaur 11

„Aber ich war nicht glücklich. Und bin es auch heute nicht. Ich bin nicht glücklich. Ich bin gar nicht. Es gibt mich nicht. Alles, was ich fühle, wonach ich mich sehne, ist weder greifbar für mich, noch zu erklären. Ich bin nicht.“ Auch das heutige Schnipselwort „Katze“ findet sich nicht in meinen Geschichten. Also auf … Weiterlesen …

#schnipseljanuar 7-10

Auf Instagram läuft gerade die Autorenchallenge #schnipseljanuar. Und da ich ja generell (zu?) wenig Social Media Kram poste und es mir auch eher schwer fällt, Euch aus dem laufenden Schreibprozess zu erzählen, habe ich mich entschieden, daran teilzunehmen. Ich bin etwas später eingestiegen und werde auch nicht bei allen Aufgaben mitmachen, aber dennoch gibt es … Weiterlesen …

Lesejahr 2021

Es ist wieder Zeit für meinen kleinen, buchigen Jahresrückblick. Dass ich in 2021 weniger lesen würde als 2020, war von vornherein klar, immerhin waren es im letzten Jahr irgendwas zwischen 150 und 200 Büchern, die ich verschlungen habe :D Doch dass meine Liste in diesem Jahr so kläglich kurz ausfallen würde, damit hätte ich dann … Weiterlesen …

Schnuckis – Platz 1!

Ihr Lieben – jetzt schaut Euch mal an, wo mein E-Book das Wochenende verbracht hat: gemütlich auf Platz 1 des Kindle-Shops! Zwar „nur“ bei den Gratis-Büchern, aber – immerhin. Mich freuts! ^_^ Und wenn es bei der Hälfte der Leute nicht bloß trostlos auf dem Reader herumdümpelt, sondern es auch gelesen wird, bin ich doppelt … Weiterlesen …

E-Book Gratis Aktion

Passend zur herbstlichen Jahreszeit gibt es das E-Book zu »Das Fehlen des Flüsterns im Wind« bis zum 02.11.21 völlig gratis! Falls Euch noch Lesestoff für die gemütlichen Stunden mit Kuscheldecke und Tee auf der Couch fehlt und Ihr phantastische Geschichten mögt, die mal düster und unheimlich, mal märchenhaft und verträumt daherkommen – lasst Euch diese … Weiterlesen …

414 Normseiten

Es ist der letzte Tag im April – und Kapitel 10 ist noch immer nicht fertig. Letzte Woche noch habe ich mich gefragt, was diesen Monat nur los ist. Wieso ich gefühlt einfach nicht weiter komme. Wo die Tage geblieben sind. Seit ich gestern meinen Fortschritt der letzten Monate zusammengerechnet habe – habe ich aufgehört, … Weiterlesen …

März Resümee

Kurz und knapp: Satz mit X … Der März war schreibtechnisch eine Katastrophe. Ich bin noch ein ganzes Stück von meinem Monatsziel „Kapitelende“ entfernt. Zwar umfasst meine Datei 40 von ~50 Seiten, allerdings sind davon erst 15 fortlaufend fertig. Zufrieden bin ich dementsprechend gar nicht mit mir. Die Palette an Ausreden ist groß. In der … Weiterlesen …

Februar geschafft.

Puh. Zwar erst knapp nach dem Monatsende, aber – gestern habe ich mein Kapitel beendet. Da der Februar zwei Tage kürzer ist als die anderen Monate, mein Kapitel dafür rund 40% länger, bin ich trotzdem mit dem Vorankommen zufrieden. Inhaltlich befinde ich mich noch irgendwo im Mittelteil. Ich habe noch ein paar Plotpunkte auf meiner … Weiterlesen …