Gedanken Archive - Seite 3 von 5 - Miriam Schäfer :: (Autorin)

Wir müssen reden – Final Fantasy VII Remake – Das Ende (SPOILER!)

Achtung: Dieser Beitrag enthält diverse heftige Spoiler, Gedanken und Theorien zu Final Fantasy VII, Final Fantasy VII Remake, Crisis Core, Advent Children & Dirge of Cerberus! Wenn Du die Spiele noch nicht gespielt oder den Film nicht gesehen hast und ein ungetrübtes Erlebnis damit haben möchtest, ist es JETZT an der Zeit, das Lesen einzustellen! … Weiterlesen …

Zeilentanzchallenge – Dein Projekt 2019

Bereits im September startete diese schöne Schreibchallenge, für die ich wegen des Schuljahresbeginns allerdings zu wenig Zeit hatte. Also habe ich die Beiträge im November auf meinem Instagram-Account (mi.schreibt) nachgeholt. Und damit diejenigen ohne Instagram auch nicht leer ausgehen, findet Ihr hier alle 30 Fragen der Challenge und meine Antworten auf einen Blick. Tag 01 … Weiterlesen …

Tag 2 der Blogtour

Weiter geht es mit der Blogtour auf Lesenswertes aus dem Bücherhaus. Manuela hat sich – passend zum Herbst – die Geschichte „Herbstfrieden“ herausgesucht und sich näher damit befasst: Lest Ihre Gedanken auf ihrem Blog. ???Auch heute gibt es wieder ein Print-Exemplar des Buches zu gewinnen, also macht mit ^^ Dir, liebe Manuela, vielen Dank für … Weiterlesen …

Raus aus dem Sumpf

Jawohl! Jetzt sofort! Hintern hoch und ran an die Tastatur! *ächz* Also, soweit wäre ich in jedem Fall schon mal. Ich sitze hier. Definitiv vor dem PC, definitiv schreibend. Definitiv noch immer unzufrieden. Schreibblockade? Nein, eigentlich nicht. Glaube ich. Eher komplette Selbstblockade. Kreativer Totalausfall. Wobei, das stimmt so auch nicht. Ich habe sehr viele Dinge … Weiterlesen …

Es gibt so Tage…

an denen ist einfach kein Lied stark genug für Deine Stimmung. Nicht stark genug mitzuhalten, ihr standzuhalten, dagegenzuhalten. Und trotzdem musst du hören, spüren, immer und rund um die Uhr. Verzweifelt suchst du nach dem einen, dem richtigen und erlösenden Bild, nach dem Schlüssel, der alles endlich hervorbrechen lässt. Ich fühle mich eingesperrt in meinem … Weiterlesen …

Sommer

Es gibt Tage, da scheine ich sogar den Sommer zu lieben – und das trotz der herrschenden 30 Grad. Keine Wolke steht am Himmel. Es weht eine angenehm frische Brise. Im Garten ist es fast still. Die Blätter rauschen im Wind, sonst hört man nichts als die Sprenkleranlage der Gärtnerei nebenan und das Rufen der … Weiterlesen …

Was das Leben schreibt

Seit mir gestern ein junger Mann an der Bushaltestelle begegnete, der nebst Koffer, Reisetasche und Regenschirm ein Kopfkissen unter den Arm geklemmt hatte und mit nichts als Schuhen und einem Schlafanzug bekleidet war, frage ich mich, wie diese Geschichte wohl anfing. Und wie sie weitergeht.